Startseite AELF Straubing

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Straubing-Bogen und in der Stadt Straubing. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Online-Veranstaltungen am 28. und 29. Januar
Programmvorstellung für die Düngebedarfsermittlung

Traktor mit Güllefass auf einem Feld, Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Excel- und eine Onlineversion für die Berechnung der Düngebedarfsermittlung, aber auch für die Dokumentation. Die Vorstellung findet als Onlineveranstaltung statt und ist jeweils auf 200 Personen begrenzt. Melden Sie sich bitte vorab an.  Mehr

Austausch findet online statt
Infoveranstaltungen zur Ausweisung gelber und roter Gebiete

Zwischenfrucht
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet zusammen mit dem Wasserwirtschaftsamt Deggendorf drei Infoveranstaltungen an. Vorgestellt wird das Verfahren zur Ausweisung der neuen Gebiete und die damit verbundenen Auflagen. Melden Sie sich vorab online an, um teilnehmen zu können.  Mehr

Erfolgsgeschichte Kulturlandschaftsprogramm (KULAP)
Anträge bis 24. Februar stellen

Sonnenblumen und ein Spatenstil auf einem Feld mit Zwischenfruchtanbau

Zwischenfruchtanbau

leer vorhanden

Im Landkreis Straubing/Bogen und der Stadt Straubing sind 15 300 Hektar mit unterschiedlichen KULAP-Maßnahmen belegt, wie Stephan Obermaier vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Straubing Auskunft gibt. Bei den Gewässerrandstreifen sei man mit 300 Hektar in Bayern unter den Top Ten. Bis zum 24. Februar 2021 können sowohl Maßnahmen im KULAP als auch im Vertragsnaturschutz beantragt werden.  Mehr

Niederbayerischer Direktvermarktertag am 10. März 2021 online
Direktvermarktung - modern und ästhetisch umgesetzt

Online-Seminar Unterschrift mit Bild eines Hofladeneingangs.
leer vorhanden

Der niederbayerische Direktvermarktertag findet 2021 online unter dem Motto 'Direktvermarktung - modern und ästhetisch umgesetzt' statt. Themenschwerpunkte sind Architektur und Warenpräsentation in der Direktvermarktung.  Mehr

18. Januar, 25. Januar und 1. Februar 2021, jeweils ab 14 Uhr
Straubinger Vortragsreihe 2021 - ONLINE

Gurkenflieger
leer vorhanden

An drei aufeinanderfolgenden Montagen im Januar und Februar bietet die traditionelle Straubinger Vortragsreihe auch 2021 Informationen rund um den Gemüsebau. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung online und in gekürzter Version statt.  Mehr

Unser Land dreht in der Fachschule
Anwärter in der Küche über die Schulter geschaut

Angehender Fachlehrer und Schülerin vor der Kamera beim Teig kneten
leer vorhanden

Seit September 2020 absolviert Marcel Lorz, 25, den ersten Abschnitt seines zweijährigen Vorbereitungsdiensts an der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft in Straubing. Einen ganzen Vormittag lang hat 'Unser Land' den jungen Lehrer mit der Kamera in der "Frauendomäne" begleitet und seinen Unterricht gefilmt.  Mehr

Online-Seminare im Januar 2021
Bildungsprogramm Wald

Gruppe von mehreren jungen Nadelbäumen
leer vorhanden

Die Bildungsprogramm Wald (BiWa) Seminare vermitteln forstliches Grundwissen in Theorie und Praxis und stärken somit wesentlich die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer bei ihrem verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit dem Wald. Die Bayerische Forstverwaltung bietet im Januar 2021 zwei interessante Online-Seminare an.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Serie über (un-)bekannte Baumarten
Alternative Baumarten für den Klimawald von Morgen

Buchenverjüngung unter Fichtenbestand

Foto: Jan Böhm

leer vorhanden

Der Wald von Morgen muss und wird anders aussehen als die heutigen Wälder bei uns vor der Haustüre. Stetige Erwärmung in den einzelnen Monaten und Jahren, extreme Wetterereignisse und Schädlingsbefall verlangen von den Waldbesitzern ein Umdenken in der Baumartenpalette.  Mehr

Praktikergespräch mit Inhabern von EDEKA-Märkten
Regional, lokal ... oder doch nur billig?

leer vorhanden

Woran liegt es, dass die Preise für landwirtschaftliche Produkte so niedrig sind, gleichzeitig die Landwirte aber mit immer neuen Forderungen konfrontiert werden. Fragen, die die Studierenden des dritten Semesters der Landwirtschaftsschule Straubing mit den Besitzern von EDEKA-Märkten diskutierten.  Mehr

Praxisvorführung
Regensimulator der Landesanstalt für Landwirtschaft im Einsatz

Regensimulator
leer vorhanden

Seit ein paar Jahren stellt die Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising einen Regensimulator für Beratung und Unterricht zur Verfügung. Im Oktober 2020 nutzten dieses Angebot das Berufsgrundschuljahr Landwirtschaft und das erste und dritte Semester der Landwirtschaftsschule Straubing. Wasserberater Stephan Obermaier simulierte Starkniederschlag auf vier in der Praxis ausgestochenen Bodenblöcken.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

Rückblick 2019
DMK-Praxistag zur Maisstoppelbearbeitung

Teilnehmer auf Stoppelfeld
leer vorhanden

Bereits im vergangenen Jahr 2019 fand in Reding im Landkreis Passau der Praxistag des Deutschen Maiskomitees (DMK) statt. Aufgrund der hohen Nachfrage danach gibt es hier noch einen Rückblick, da das Thema jetzt zur aktuellen Maisstoppelbearbeitung interessant und hilfreich sein könnte.  Mehr

Vorstellung der diesjährigen Versuche
Demoversuche im Wasserschutzgebiet Straubing

Feld mit Zwischenfrucht
leer vorhanden

Das Wasserschutzgebiet Straubing ist seit 30 Jahren für einen hervorragenden, kooperativen Grundwasserschutz in ganz Bayern bekannt. Aktuell erforschen wir dort, wie erhöhte Stickstofffrachten nach schwächeren Kartoffelerträgen besser konserviert werden können und ein verpflichtender Zwischenfruchtanbau bis 1. März am besten umgesetzt werden kann.  Mehr

Demoversuch des AELF Straubing
Ganzpflanzensilage mit Untersaaten - zweiter Schnitt

Video-Screenshot
leer vorhanden

Die Landwirtschaft steht vor immer mehr Herausforderungen. Um in Zukunft darauf vorbereitet zu sein, testet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing einen Demoversuch mit verschiedenen Ganzpflanzensilagen mit integrierter Grasuntersaat.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link